Umspannende L├Âsungen
f├╝r Energieversorgungsunternehmen

Wir sind eine Treuhand- und Beratungsfirma mit Fokus auf Buchhaltung (Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Energieverrechnung), Steuern und Revision.

Als spezialisierte Treuhandfirma im Bereich der Elektrizit├Ątsversorgung sind wir in der Lage, kundenspezifische L├Âsungen von der situativen Unterst├╝tzung bei treuh├Ąnderischen Fragen bis zur kompletten F├╝hrung Ihres Rechnungswesens anzubieten:

  • Unterst├╝tzung in der F├╝hrung der Finanzbuchhaltung inklusive der Bewirtschaftung der Nebenb├╝cher Kreditoren, Debitoren, Lohn und Anlagen
  • Sicherstellung der branchenspezifischen und regulationskonformen Betriebsbuchhaltung (Kosten-, Anlagen- und Projektrechnung)
  • Online-Bereitstellung eines vordefinierten EVUTreuhandsystems auf der Basis von ABACUS und IS-E
  • ├ťbernahme der Fakturierung und des Inkassos
  • Unterst├╝tzung bei der Abschlussgestaltung
  • Steuerberatung
  • Beratung bei Sozialversicherungsfragen
  • Revision und Sonderpr├╝fungen

    RSS-NEWS

    Für Sie zusammengefasst

    • SchKG ÔÇô Arrest: Verarrestierung von Immaterialg├╝terrechten
    • 26. August 2016
    • Patent als Zwangsvollstreckungsgegenstand Grundsätzlich können Patente Gegenstand einer Zwangsvollstreckung sein. Ist die Schutzdauer des Patents abgelaufen, so bildet es nicht mehr ein zwangsvollstreckungsrechtlicher Vermögensteil. Dem Umstand, dass ein Patentinhaber nach Ablauf der Schutzdauer eventuell rückwirkend sollte Ansprüche, zB Schadenersatzforderungen aus Patentverletzungen während der Schutzfrist, geltend machen können, ändert nichts an der fehlenden Verarrestierbarkeit des abgelaufenen […]


      Lesen Sie hier weiter

    • Bauland ÔÇô Baulandeinzonung: Beschwerdelegitimation der Natur- und Heimatschutzorganisationen
    • 25. August 2016
    • Beschwerdegutheissung und Rückweisung Gesamtschweizerisch aufgestellte Natur- und Heimatschutzorganisationen sind berechtigt, gegen die Einzonung von Bauland Einsprache zu erheben und Beschwerde zu führen. Im Rahmen der jüngsten Revision Raumplanungsgesetzes (RPG; SR 700) hat der Eidgenössische Gesetzgeber eine detaillierte Neuregelung der Ausweitung von Bauzonen vorgenommen. Das Schweizerische Bundesgericht stellt – wie zuvor das zuständige Bundesamt – nun […]


      Lesen Sie hier weiter