Umspannende L├Âsungen
f├╝r Energieversorgungsunternehmen

Wir sind eine Treuhand- und Beratungsfirma mit Fokus auf Buchhaltung (Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Energieverrechnung), Steuern und Revision.

Als spezialisierte Treuhandfirma im Bereich der Elektrizit├Ątsversorgung sind wir in der Lage, kundenspezifische L├Âsungen von der situativen Unterst├╝tzung bei treuh├Ąnderischen Fragen bis zur kompletten F├╝hrung Ihres Rechnungswesens anzubieten:

  • Unterst├╝tzung in der F├╝hrung der Finanzbuchhaltung inklusive der Bewirtschaftung der Nebenb├╝cher Kreditoren, Debitoren, Lohn und Anlagen
  • Sicherstellung der branchenspezifischen und regulationskonformen Betriebsbuchhaltung (Kosten-, Anlagen- und Projektrechnung)
  • Online-Bereitstellung eines vordefinierten EVUTreuhandsystems auf der Basis von ABACUS und IS-E
  • ├ťbernahme der Fakturierung und des Inkassos
  • Unterst├╝tzung bei der Abschlussgestaltung
  • Steuerberatung
  • Beratung bei Sozialversicherungsfragen
  • Revision und Sonderpr├╝fungen

    RSS-NEWS

    Für Sie zusammengefasst

    • Auftrag ÔÇô Vernehmlassung zu neuen Beendigungsregeln
    • 21. Februar 2017
    • OR 404 Auftraggeber und Beauftragter können einen einfachen Auftrag gemäss geltender Bestimmung im OR jederzeit beenden: Der Auftraggeber kann den Auftrag jederzeit widerrufen. Der Beauftragte kann den Auftrag jederzeit kündigen. Geschieht dies zur Unzeit, ist zwar Schadenersatz geschuldet. Schadenersatz für entgangenen Gewinn kann in den meisten Fällen jedoch nicht geltend gemacht werden. Dieses Beendigungsrecht hat


      Lesen Sie hier weiter

    • Steuern ÔÇô Erheblich mehr Selbstanzeigen
    • 20. Februar 2017
    • Kanton Zürich Beim Steueramt des Kantons Zürich sind im vergangenen Jahr so viele Selbstanzeigen wie noch nie seit der Einführung der straflosen Selbstanzeige (2010) eingegangen: 2016: ca. 2‘100 2015: ca. 1‘500 2014: ca. 1‘500 Die Finanzdirektion geht davon aus, dass vor allem der bevorstehende grenzüberschreitende Automatische Informationsaustausch (AIA) ausschlaggebend für die Zunahme um rund 600


      Lesen Sie hier weiter