Intensivkurs: Finanzielle Führung von EVU

29. und 30. August 2018 | Olten

Themenschwerpunkte aus dem Programm

  • Aktuelle Trends im Finanz- und Rechnungswesen
  • Steigende Anforderungen an die finanzielle Führung von EVU
  • Praxisbeispiele zur Optimierung des Finanz- und Rechnungswesens
  • Umsetzung der branchenspezifischen Vollkostenrechnung
  • Aktivierungs- und Deaktivierungsprozess bei EVU
  • Rechnungslegung von Schweizer EVU
  • Anforderungen an ein Management Reporting eines EVU
  • Mittel- und Langfristplanung als Basis für die strategische Unternehmensführung
  • Business Case, Projekt- und Unternehmensbewertung

Ihre Referenten

  • Prof. Dr. Thomas Berndt, Direktor IFF-HSG, Universität St.Gallen
  • Patrik Boog, Leitender Berater, EVU Partners AG
  • Dr. Markus Flatt, Partner, EVU Partners AG
  • Christian Froelicher, Leitender Berater, BDO AG
  • Sascha Mühlemann, Leiter Controlling, Swissgrid AG
  • Tobias Renold, Berater, EVU Partners AG
  • Beat Wälti, Leiter Finanzen & Controlling, Energie Thun AG

Wer sollte teilnehmen?
Dieser Intensivkurs richtet sich an Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsführung sowie Kader und Mitarbeitende der Fachbereiche:

  • Rechnungswesen
  • Finanzen
  • Controlling
  • Unternehmensplanung
  • Recht
  • Organisation
  • Regulierungsmanagement
  • Netze
  • IT und EDV

von

  • Energieversorgungsunternehmen
  • Energiedienstleistungsunternehmen
  • Stadtwerken
  • Unternehmensberatungen
  • Softwarefirmen

CAS Certificate of Advanced Studies
Dieser Kurs kann als Bestandteil des Zertifikatslehrgangs (CAS) Business Development Energie gebucht werden.

Veranstaltungsort
ARTE Seminar- und Konferenzhotel, Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten

Für weitere Informationen und Anmeldung kontaktieren Sie bitte den Veranstalter Vereon.


Über den Autor
Author

Weitere Beiträge von diesem Autor